Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Kino: Erich Schmid: Staatenlos - Klaus Rózsa, Fotograf [CH]

Kino: Erich Schmid: Staatenlos - Klaus Rózsa, Fotograf [CH]

Freitag, 1. Juni 2018
22:00 Uhr
Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: frei (Kollekte)

Dokumentarfilm / Gesprächsrunde

„1956 aus Ungarn geflüchtet, war Klaus Rózsa 40 Jahre lang aus politischen Gründen staatenlos. Die Polizei verfolgte ihn als Gewerkschafter, Ausländer, linken Journalisten und verdeckt auch als Juden. Ein Biopic zur Pressefreiheit im Zusammenhang mit den politischen Bewegungen der letzten Jahrzehnte in der Schweiz.“
Die Filmvorführung findet im Keller statt. Und: Im Anschluss findet sich die Gelegenheit, dem anwesenden Klaus Rózsa Fragen zu stellen. Wer also dem sommerlichen Leichtsinn für ein paar Stunden den Rücken kehren mag, um auf ein dunkles Stück (Schweizer) Geschichte zurückzublicken, dem/der sei dieser Kinoabend ans Herz gelegt. „Damit Auschwitz nie wieder geschehe.“

25.11.2018 SONAMOMO

 

Fusszeile