Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Solikonzert für den Europäischen Marsch der Sans-Papiers und Migrant_innen, Zisa [CH], Vokü

Konzert

Solikonzert für den Europäischen Marsch der Sans-Papiers und Migrant_innen, Zisa [CH], Vokü

Montag, 11. Juni 2012
Türöffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: Richtpreis CHF 10,- (Kein Vorverkauf)

Vokü und Solibar ab 19.30 Uhr
Konzert ab 21.00 Uhr

Die Internationale Koalition der Sans-Papiers und der Migrant_innen (IKSM) ruft alle Sans-Papiers, Migrant_innen, Kollektive, Vereine, Gewerkschaften, Lohnabhängigen, Rentner_innen, Empörten, Student_innen, sozialen Bewegungen, politischen Parteien und Bürger_innen auf, am Europäischen Marsch der Sans-Papiers und der Migrant_innen teilzunehmen. Dieser findet vom 2. Juni bis zum 2. Juli 2012 statt.

Die Gruppe Zisa ist ein musikalisches Projekt, das sich von den verschiedenen Ideen und Traditionen des Mittelmeerraumes prägen lässt. Als Basis der süditalienischen Melodien und volkstümlichen Musikrichtungen dienen Rock, Funky-jazz-Rhythmen und Berber- marokkanische Kadenzen, die verschiedene Tonalitäten und balkanische Töne streifen.

Mit der Grundidee, verschiedene kulturelle Aspekte dieser Regionen in ein Projekt zu integrieren, versucht die Gruppe Zisa nicht einen neuen Stil zu entdecken, sondern ist viel mehr darum bemüht, jeder miteinbezogenen Musikrichtung gerecht zu werden. Diese Vielfalt von kulturellen Einflüssen verleiht den Konzerten eine originelle Note und ergänzt perfekt die unglaubliche Bühnenpräsenz der Gruppe.

Europäischer Marsch der Sans-Papiers und der Migrant_innen

 

Zisa Website

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
 

Fusszeile