Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Rorcal[CH] Blutmond[CH] Funeralopolis[CH] Wardhill[CH]

Konzert

Rorcal[CH] Blutmond[CH] Funeralopolis[CH] Wardhill[CH]

Samstag, 28. November 2015
Türöffnung: 22:00 Uhr
Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: 15.00 (Kein Vorverkauf)

Doom // Sludge // Black Metal


Rorcal aus Genf spielen Black Metal. Blast Beats, disonante Gitarrenriffs und infernalisches Geschrei kreieren Musik, die ihre volle Wirkung erst bei völliger Überforderung des Zuhörers entfaltet. Dabei wird Song Struktur fast unnötig, wichtiger ist, dass es von Zeit zu Zeit eine Pause gibt. "Wo Doom zu Black Metal wird entsteht Chaos."

Blutmond haben die Revolution für tot erklärt. Welche und woran sie gestorben ist wird wohl immer ein Rätsel bleiben, auf jeden Fall nicht an langeweile, denn Blutmond haben viele unkoventionelle Ideen. Klassische Metal Strukturen werden aufgebrochen. Was am Anfang mit Machinegun-riffing und doublebass Geballer, zum headbangen animiert, dürfte den einen oder anderen Metalhead beim ersten Saxophon-Solo eher verwirrt den Kopf schütteln lassen.
Aussage der Band über sich selbst: "When the Crisis comes closer we invest in Champagne!"

Funeralopolis haben sich nach einem Song von Electric Wizard benannt. Die musikalische Verbindung zwischen den beiden Bands muss man allerdings suchen. Denn der erste Eindruck vermittelt vor Allem eins: Death Metal. Erst auf den zweiten Blick kommt der Doom-Einfluss, der der Band anhaftet, richtig zur Geltung.

Wardhill werden den Abend eröffnen. Sie bezeichnen ihren Stil als Stoner-Sludge und das trifft es wie die Faust aufs Auge. Im unteren Tempobereich angesiedelte Sludgesongs werden mit Stoner-Rock Riffs und biestigen Vocals kombiniert.

Rorcal

Blutmond

Funeralopolis

Wardhill

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
 

Fusszeile