Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Der Kalender

Konzert

Sa 18.09.2021

Türöffnung: 21.00 Uhr / Beginn: 04.00 Uhr
Eintritt: CHF 15.00 (Kein Vorverkauf)

ORAKLE N GOY FEAT DJ NATUR_E I APINTI I KA-RABA I DJ፡ ናይ ሕማመይ

Orakle N Goy ist DIE weibliche Stimme des kongolesischen Hip-Hops.

 

In ihren Texten nimmt sie sich den Lebensrealitäten in der Demokratischen Republik Kongo an und beleuchtet diese insbesondere aus der Perspektive von Frauen. So rappt sie über Sexismus und Geschlechterdiskriminierungen und appelliert an den Respekt gegenüber afrikanischen Frauen im Allgemeinen und gegenüber kongolesischen Frauen im Besonderen.
Für diesen Abend im Hirschi tut sie sich mit der Berner Performerin DJ Sarah-Elena Müller aka DJ Natur_E zu einem musikalischen Live-Act zusammen.
Afterparty mit Apinti, Ka-raba und DJ ፡ ናይ ሕማመይ vom Okra-Kollektiv.
Konzert

Do 23.09.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15.-

DAGOBERT

"Nie wieder arbeiten" Tour 2021

Auf seinem vierten Album „Jäger“ (VÖ: 29.01.2021) präsentiert Dagobert seine Musik in ihrer ganzen Diversität. Sehnsüchtige Liebeshymnen treffen auf außerweltliche, okkulte Liedperlen, schwarze Romantik auf Existentialismus und das ganze kollidiert mit dem eigentümlichen Dagobert-Humor. Entstanden ist diese sonore Perle in den Schweizer Bergen und ihren Wäldern.
Seiner Einladung in die Bergwelt gefolgt ist sein engster musikalischer Vertrauter Konrad Betcher, der bereits „Welt Ohne Zeit“ produziert hatte. Soundtechnisch knüpft „Jäger“ also direkt an den Vorgänger an, aber die Songs sind kürzer und knackiger geworden, das Tempo wurde erhöht, der Spaß ist zurück. Durch die Produktion von Betcher wird „Jäger“ zu einem großen Werk zeitloser Popmusik. Dies veröffentlicht Dagobert nun konsequenterweise im Eigenvertrieb - da seine Musik schlicht zu keinem Label und keinem Genre passt – so erschafft er seinen eigenen Kosmos und kann noch kompromissloser agieren.

https://www.petzi.ch/de/events/47183-hirscheneck-dagobert/

Bar

Fr 24.09.2021

Türöffnung: 22.00 Uhr (Kein Vorverkauf)

UNAUSHALTBAR #2 (LOL)

"Was müssen wir noch alles erdulden?" ist man geneigt auszurufen. Nach Pandemie und Sintflut bricht mit der Unaushaltbar #2 die nächste Geissel über die Menschheit herein.

Die Spielregeln bleiben die gleichen, wir bieten ein Feuerwerk der grossen Momente und du zahlst Austritt. Je länger du's aushältst desto günstiger wird der Spass.

 

In dieser Ausgabe mit im Programm:
- Einer flog übers Kukuksfest - Das Stagedive Epos
- Nicolas vs. Klobürste (Rückspiel)
- Limo der Leu Teil 2 - Volle Kanne Savanne
- Fröhliche Wasserspiele - Ein Brunnen kommt selten allein
- Einstürzende Altbauten
- Dinge voller Bohnen die nicht voller Bohnen sein sollten
- Die Che Guevara Gedächtnis-Kapelle interpretiert die schönsten preussischen Militärmärsche des 19. Jahrhunderts auf Sauger und Gebläsen
- Isländische Häppchen
- Diverse Erfrischungen
...und vieles mehr!

Disko

Sa 02.10.2021

Türöffnung: 23.00 Uhr / Beginn: 23.00 Uhr
Eintritt: 13.- / 15.-

orden: kabale

Techno

A year has passed since Orden’s last visit to Basel. Come by and join this dance. Kabâle & Liebe provided by:

TIMNAH SOMMERFELDT // https://soundcloud.com/timnah-sommerfeldt
BODY ENGINEERS [LIVE]
S S S S https://youtu.be/GdsZzQo_6Yc

VVK 13 CHF // AK 15 CHF
https://www.petzi.ch/de/events/47233-hirscheneck-orden-kabale/

Konzert

Do 07.10.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 CHF

JUJU ROGERS & NEROMUN

"BLACK HISTORY MONTH" TOUR

2021 geht der Identitätsverweigerer als Neromun (zuvor als Negroman unterwegs) mit modifiziertem Namen und Sound in die nächste Phase enigmatischer Entwicklung. Performance und Oberfläche werden sleeker wobei die Texte es surreal keepen und der Sound wohl irgendwo zwischen zeitgenössischem RnB und Rap aus den Südstaaten anzusiedeln ist. Same Beast different animal like a Pokémon!

Die Kombination aus Berlin, New Orleans, und afrodiasporischen Elementen beeinflussen weiterhin JuJu Rogers’ Sound. Unverändert rebellisch, scheint es als wäre der Inhalt seiner Tracks besonders nach dem letzten Jahr relevanter denn je. Neue Musik gibt es selbstverständlich auch zeitnah. Afrofuturism is alive and well!

Tickets über PETZI: https://www.petzi.ch/de/events/47267-hirscheneck-juju-rogers-neromun/

Konzert

Fr 15.10.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 CHF

DENNIS KISS & THE SLEEPERS

Nach «Screens» und «Gin Tonic» folgt nun die dritte Vorab-Single des im Herbst erscheinenden Debut Albums der jungen Indie Band rund um Frontmann Dennis Kiss. «The Zoo» handelt von langen, sorglosen Sommernächten und davon, jung und verliebt zu sein; wenn für einen flüchtigen Augenblick alles in Ordnung zu sein scheint.Federleicht und doch nachdenklich: Dennis Kiss & The Sleepers haben ihren Weg gefunden und setzen unmissverständlich zum Durchstarten an.

https://www.petzi.ch/de/events/47194-hirscheneck-dennis-kiss-the-sleepers/

Konzert

Sa 30.10.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 CHF

URGES & PENKOWSKI

Sturm, Drang und die Krise danach

URGES spielen Rock  aus dem Bauch heraus und frisch von der Leber: Laut, direkt, tolldreist, ohne sich umzusehen, einfach drauf und los. «Never Gonna Change» ist gleichermassen Blaupause jugendlicher Rebellion und Dreistigkeit wie Reflexion über die dunkleren Seiten des hemmungslosen Lebens. Urges mischen Lust, Spass und Exzess mit den grossen Katergefühlen des Erwachsenwerdens, Drama, Einsamkeit, Unsicherheit – und finden in unglaublich treibenden Songs mit viel Stromgitarre den gemeinsamen Nenner, die (Un)Sinnigkeit des Lebens in die richtigen Bahnen zu lenken.

PENKOWSKI
Ein russischer Agent reist von Moskau nach Washington. Die Luftdistanz beträgt 7.824 km. Das Flugzeug bewegt sich mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 720 km/h und der Überläufer erreicht Washington um 17:43. Wann muss sein Flugzeug in Russland gestartet sein? Rechne!

 

https://www.petzi.ch/de/events/47195-hirscheneck-urges-penkowski/

Konzert

Sa 13.11.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 CHF

PETER MUFFIN TRIO

"Supercool"

Klar. Der Gag ist gut. Die Fallhöhe riesig. Aber das Peter Muffin Trio wird sich nicht sorgen müssen. Denn die Qualität ihres Albums und ihr Standing in der Stuttgarter Musikszene bieten wenig bis gar keine Angriffsfläche. Die drei sind nämlich nicht nur in Stuttgart integre Kunstschaffende, deren Arbeit über das Schwabenländle hinaus wirkt. Julian kennt man natürlich von Die Nerven, wo er Bass spielt, singt und Songs schreibt. Und auch als Peter Muffin, denn unter diesem Namen veröffentlichte Julian 2017 eine von Die-Nerven-Kollege Max Rieger produzierte EP namens „Ich und meine 1000 Freunde“ und Anfang des Jahres die herrliche räudige Bedroom-Krach-EP „Dose Scheisse“. Philipp, zugleich Julians Bruder und Mitbewohner, ist ebenfalls kein Unbekannter in der umtriebigen Stuttgarter Musikszene: Er spielt zum Beispiel in der Band Karies. Caroline d’Orville, kurz Cali, wiederum ist auch Sängerin, Gitarristin und Songwriterin von Zirkel – einer Band, die sie mit Freundinnen der Stuttgarter Kunsthochschule ABK betreibt. Wo Cali studiert und sich einen Namen als Videokünstlerin gemacht hat – was wiederum dazu führte, dass sie für Julian aka Peter Muffin 2017 ein tolles Video zu dessen Single „Hier bleibe ich stehen“ konzipierte, filmte und schnitt. Es kommt also viel Vorgeschichte zusammen beim Peter Muffin Trio – mehr, als das sonst bei Debütalben üblich ist. Was die Sache umso spannender macht, denn die elf Post-Punk-Songs (wobei das Wort ein wenig zu kurz greift) auf „Stuttgart 21“ klingen trotzdem nach dem wilden, ersten Frühling einer Band, die durch schicksalhafte Fügungen zusammengefunden hat – was ebenso stimmt. Julian erklärt die Sachlage so: „Ich verstehe, dass die Sache mit dem Namen Peter Muffin etwas verwirrend ist. Den habe ich damals gewählt, um mir eine Art Teenage Punk Alter Ego zu verschaffen. Die Songs waren anarchischer, punkiger, großmäuliger als ich normalerweise bin. 2015 habe ich dann mit Max als Produzent alleine die EP aufgenommen, die ich dann 2017 veröffentlichte. Da überlegte ich gerade, wie ich das als Band auf die Bühne bringen kann. Daraus wuchs dann über Umwege das Peter Muffin Trio. Und wenn wir Drei als Band zusammen Musik machen, bin ich eher Julian Knoth als Peter Muffin.“ Klingt kompliziert, aber irgendwie auch nicht, wenn Cali hinzufügt: „Diese Energie verteilt sich dann irgendwie auf uns. Wir nennen das im Spaß manchmal Muffin Power.“ Dann lachen die Drei gemeinsam im Interview – weil alle merken, dass sie für einiges, was in ihrer Banddynamik passiert, noch die richtige Worte finden müssen.

 

https://www.petzi.ch/de/events/47196-hirscheneck-peter-muffin-trio/

Konzert

Fr 19.11.2021

Türöffnung: 20.30 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 15 CHF

CULK

“Zerstreuen über euch”- Tour

Die Wiener Formation CULK präsentiert im Oktober 2020 ihr zweites Album „Zerstreuen über Euch“. Es ist eine Kampfansage an tieferverwurzelte patriarchale Strukturen.

Die Gruppe rund um Sängerin & Multiinstrumentalistin Sophie Löw hat im letzten Jahr mit ihrem selbstbetiteltes Debütalbum einen „Suchtsound“ (spiegel.de) zwischen Shoegaze und Postpunk kreiert, mit dem sie für großes Aufsehen gesorgt hat. Für das neue Material haben sich CULK mit dem Wiener Produzenten Wolfgang Möstl (Mile Me Deaf, Nino aus Wien, Voodoo Jürgens, Dives…) zusammengetan und gehen dabei den Weg des Debüts konsequent weiter.
Allem voran die betörenden Vocals von Sophie Löw, die in ihren Texten die relevanten Themen anspricht und poetisch verhandelt: Das sture Unsichtbarmachen der Geschlechtervielfalt in der sprachlichen und gesellschaftlichen Realität (“Dichterin”). Die vielen Strategien, die sich Frauen für den nächtlichen Nachhauseweg über die Jahre zurechtgelegt haben, um möglichst unversehrt anzukommen (“Nacht”). Die dienende und untergeordnete Rolle, in die sie im Bett, im Alltag, in der Familie, Arbeit und Öffentlichkeit gedrängt werden (“Helle Kammer”). Die nachhaltigen Schäden, die diese Erfahrungen verursachen (“Jahre später”) und die unzähligen wertlosen Rechtfertigungen und Erklärungen, die auf Kritik an den Geschlechterverhältnissen immer wieder folgen.
All diese Themen behandelt die Wiener Band CULK auf ihrem zweiten Album “Zerstreuen über euch”.
Konzert

Sa 20.11.2021

Türöffnung: 21.00 Uhr / Beginn: 21.30 Uhr
Eintritt: CHF 15.00

CLOSET DISCO QUEEN & THE FLYING RACLETTES

Release the cheese Tour 2021

 

CLOSET DISCO QUEEN delivers 70′s instrumental psycheledic kraut rock’n'roll progressive beats for your ass to shake and your shoes to burn.

 

Da bleibt kein Auge trocken.

 

https://www.petzi.ch/de/events/47198-hirscheneck-closet-disco-queen-the-flying-raclettes/

 

Weitere Veranstaltungen

News

16.09.2021

Öffnungszeiten während der Art Basel

20.9 bis 26.9.2021

Montag 20.9. - Sonntag 26.9.

-Montag: 14 - 24 Uhr / Küche: 15 - 17 Uhr & 18 - 22.30 Uhr

-Dienstag-Freitag: 11 - 24 Uhr (Fr. 1 Uhr) / Küche: 12 - 14 Uhr & 15 -17 Uhr & 18 -22.30 Uhr

-Samstag: 13 - 1 Uhr / Küche: 15 - 17 Uhr & 18 - 22.30 Uhr

-Sonntag: 13 -1 Uhr / Küche: 13 -17 Uhr & 18 - 22.30 Uhr

News

03.09.2021

AUSSTELLUNG IM SEPTEMBER

Izzy Nevena Marla vom Samstag 4.9 bis 8.10 .

News

01.09.2021

ACHTUNG! 3G IM HIRSCHI

sämtliche Veranstaltungen im Hirscheneck funktionieren nach dem 3G Prinzip

COVID_ZERTIFIKAT
  • Zutritt zum Hirschi-Keller ab 18 Jahren nur mit Covid-Zertifikat (Geimpft, Genesen, Getestet)

  • Du erhältst ein Covid Zertifikat wenn du vollständig geimpft oder von einer kürzlichen Corona-Erkrankung genesen bist.

  • Bist du dies nicht, hast du folgende Optionen:

    • Einen Antigen-Schnelltest (48 Stunden gültig)

    • Einen PCR-Test (72 Stunden gültig)

  • ACHTUNG: Selbsttests sind nicht gültig

News

12.08.2021

Die aktuellen Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Beiz & Küche:

Dienstag: Beiz 11.00 - 24.00 Uhr / Küche 12.00 - 14.00 Uhr & 18.00 - 22.00 Uhr

Mittwoch & Donnerstag: Beiz 11.00 - 24.00 Uhr / Küche 12.00 - 14.00 Uhr & 18.00 - 22.00 Uhr

Freitag: Beiz 11.00 - 01.00 Uhr / Küche 12.00 - 14.00 Uhr & 18.00 - 22.00 Uhr

Samstag: Beiz 13.00 - 01.00 Uhr / Küche 15.00 - 17.00 Uhr & 18.30 - 22.00 Uhr

Sonntag: Beiz 13.00 - 24.00 Uhr / Küche 13.00 - 17.00 Uhr & 18.30 - 22.00 Uhr

News

10.08.2021

Dienstags wieder Mittagsküche

Ab Dienstag 10.8. ist wieder Mittagstisch

 

Fusszeile