Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Fidelio Bass Nights #14

Disko

Fidelio Bass Nights #14

Samstag, 25. Januar 2014
Türöffnung: 22.30 Uhr
Eintritt: 10.- / 8.-

Deep dirty wonky funky physical wobbel boomboom happy… our sound is provided somewhere between

Subotage Records feiert sein zweijähriges Bestehen als internationales, Basler Dubsteplabel und hat sich weltweit einen guten Ruf für darken, tribalen Sound mit Leidenschaft gemacht. Es ist genau 1085 Tage her, dass man die Sounds und Visionen des Labels im Hirscheneck bestaunen konnte. Gleich drei Subotage Acts geben alleine schon genug Anlass zum feiern.

Dazu stellt Zemon aus Berlin exklusiv seine neue EP Raverobber vor. Mit seinen frischen Bassmusik Veröffentlichungen und seiner berüchtigten Radio Show auf Dusk.fm, zählt er als Garant für heisse Füsse. Aus Bern besucht uns einer der erfolgreichsten Subotage Acts Cutkachi. Mit seinen Evergreens Chame und 80dB auf der Subwoofer Session EP zieht er auf jeder Party am längeren Hebel. Ultra heavy, dark, deep, so würde man seinen Sound beschreiben. Zecher, Mitbegründer von Subotage Records und Partner von Schulzone, ist durch seinen unverkennbaren Styl, der Partyreihe BassFlex und der Radiosendung Density auf RadioX bekannt. Er beballert euch mit tribalen, ziehenden Sounds sodass wirklich niemand mehr stehen bleibt.

Als Einstimmung wird ab 22:30 Cut the Weazle von der BassFlex Kru ein feines Set für euch spielen. Also Daumen hoch und das Basler Dubsteplabel Subotage Records unterstützen gehen.

https://soundcloud.com/subotagerecords

 

Fusszeile