Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Der Kalender

So 20.05.2018

21:00 Uhr
Eintritt: frei

Dernière Untragbar:
DJ High Heels on Speed [CH]

Die letzte Homobar am Sonntag

Am Pfingstsonntag verabschiedet sich die untragBar nach 15 Jahren von ihrem Namen und wird ab Herbst 2018 unter dem neuen Namen SoNaMoMo (Sonntag Nacht - Montag Morgen) Bar für LSTBQ* & Freunde einmal monatlich, jeweils am letzten Sonntag des Monats, wie gewohnt im Keller des Hirscheneck stattfinden. Wir laden dich herzlich ein, an Pfingstsonntag mit DJ High Heels on Speed ein letztes mal die untragBar gebührend zu feiern.

Fr 25.05.2018

22:00 Uhr
Eintritt: 15.-

Oro Negro Labelnight & Plattentaufe:
Luke Le Loup [CH]
Herr Hummus [CH]
François Boulanger [CH]
MC Deimocoeur [CH]
Tamino [CH]
Corpus Delicti [CH]

HipHop

Luke Le Loup tobt sich in vielen musikalischen Genres aus und stillt somit seinen immerwährenden Durst nach neuen Gefilden. In seinem nächsten Projekt schert er wieder in von ihm bisher unerforschte Territorien aus: Wolf Juice heisst die Platte, die als Ode an die goldene Ära des HipHop verstanden werden darf. Satte Beats, haufenweise jazzy Samples, erlesene Gast-MCs und der gelegentliche Abstecher ins Obskure. Gäste: Arbajo Jairus, Fatima Moumouni, Corpus Delicti, Simon Baumann und Cédric Vogel.
Zu Beginn das OroNegro-Roulette: Ein zufälliges Zusammenspiel der Produzenten Herr Hummus und Francois Boulanger gepaart mit den Reimstrukturen der Zeremonienmeistern MC Demicoeur, Tamino und Corpus Delicti. 

Sa 26.05.2018

22:00 Uhr
Eintritt: 15.-

ORDEN ᛡ CHAOS:
Buzz Kull [AUS]
Harsh Mentor [D]
ColdCell [CH]
Melania . [D]
Elias308 [CH]

Industrial / Wave / Black Metal / Techno

“I would like to see anyone, prophet, king or God, convince a thousand cats to do the same thing at the same time.” - N.G.

Fr 01.06.2018

22:00 Uhr / Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: frei (Kollekte)

Kino:
Erich Schmid: Staatenlos - Klaus Rózsa, Fotograf [CH]

Dokumentarfilm / Gesprächsrunde

„1956 aus Ungarn geflüchtet, war Klaus Rózsa 40 Jahre lang aus politischen Gründen staatenlos. Die Polizei verfolgte ihn als Gewerkschafter, Ausländer, linken Journalisten und verdeckt auch als Juden. Ein Biopic zur Pressefreiheit im Zusammenhang mit den politischen Bewegungen der letzten Jahrzehnte in der Schweiz.“
Die Filmvorführung findet im Keller statt. Und: Im Anschluss findet sich die Gelegenheit, dem anwesenden Klaus Rózsa Fragen zu stellen. Wer also dem sommerlichen Leichtsinn für ein paar Stunden den Rücken kehren mag, um auf ein dunkles Stück (Schweizer) Geschichte zurückzublicken, dem/der sei dieser Kinoabend ans Herz gelegt. „Damit Auschwitz nie wieder geschehe.“

Sa 02.06.2018

22:00 Uhr
Eintritt: 15.-

Gourmet'77:
Total Chaos [USA]
Operation Semtex [D]
Whitedog Sucide [CH]

Punk / Hardcore

Total Chaos ist seit ihrer Gründung 1989 in Kalifornien eine der Bands, die nicht nur musikalisch von sich reden machen, sondern auch direkt mit Organisationen wie UVP (United Valley Punks), OCP (Orange County Peace Punks) oder der Eröffnung des Los Angeles Anarchist Centers auf sich aufmerksam machen. Anfangs als Klischee-Punks belächelt, haben sich Total Chaos über 28 Jahre letztendlich doch in die Herzen der Oldschool-Fans gespielt. Operation Semtex sind seit 2005 im Ruhrpott Kult. Ihre Vollgas-R'n'R-Riffs und die differenzierten Texte über Saufen, Randalieren und sonstige Vergnügungen ohne, oder mit wenig Geld, sorgen für gute Laune und blaue (Pogo-)Flecken.

Sa 09.06.2018

23:00 Uhr
Eintritt: 12.-

NACHT:
War Scenes [D]
The Alchemist [CH]
Bonnie [CH]

Techno / Industrial

Total Chaos ist seit ihrer Gründung 1989 in Kalifornien eine der Bands, die nicht nur musikalisch von sich reden machen, sondern auch direkt mit Organisationen wie UVP (United Valley Punks), OCP (Orange County Peace Punks) oder der Eröffnung des Los Angeles Anarchist Centers auf sich aufmerksam machen. Anfangs als Klischee-Punks belächelt, haben sich Total Chaos über 28 Jahre letztendlich doch in die Herzen der Oldschool-Fans gespielt. Operation Semtex sind seit 2005 im Ruhrpott Kult. Ihre Vollgas-R'n'R-Riffs und die differenzierten Texte über Saufen, Randalieren und sonstige Vergnügungen ohne, oder mit wenig Geld, sorgen für gute Laune und blaue (Pogo-)Flecken.

Di 12.06.2018

22:00 Uhr
Eintritt: 0.-

Art Basel Special |
Aφροδισιακά:
UBK [USA]
Audino [CH]
S S S S [CH]

Klub / Electronic

detailed information TBA

Do 14.06.2018

21:00 Uhr
Eintritt: 10.-

Trinity Vol. 59:
Yaruba & The Flimmers [CH]
Keine Helden [CH]
Ilp [CH]

Local / Pop

Die 3Faltigkeit: Das „Trinity Garagen Konzert“ im Hirscheneck. Jeden dritten Donnerstag im Monat spielen drei junge Bands (all styles, all ages, gerne lokal). Den Eintritt nach Abzug unserer Kosten bekommen die Bands. Low Budget, kein Essen, keine Übernachtung, eine kleine PA, kleine Bühne, kleines Set - grosse Party! First come - first served.
Bandanmeldung per E-Mail unter: trinity@hirscheneck.ch Unterstützt wird Trinity vom RFV Basel.

Sa 16.06.2018

22:00 Uhr
Eintritt: 10.-

Frauendisko

Frauen / Trans only

Die Frauen*disko feiert vor der Sommerpause nochmal so richtig - mit Band und Tanzmusik lassen wir es krachen!

So 17.06.2018

Sommerpause!

Der Keller schliesst über die Sommermonate seine Türe(n). Am 8. September öffnen wir wieder und freuen uns auf die Opening Nacht mit euch. Wer bis dahin nicht auf Livemusik verzichten mag: Auf dem Ex-Esso Areal am Basler Rheinhafen wird diese auch gespielt. Und das nicht auf leeren Magen. Hinter der Marina Bar servieren wir euch (bereits ab April) Snacks und warme Speisen aus dem Foodtruck „L’Unique & Hirscheneck“. Geniesst die Sonne und bis bald!

 

Weitere Veranstaltungen

News

21.04.2018

NEU! Hirscheneck x L'Unique Foodtruck

hinter der Marina Bar im Hafen

Ab 21. April am Wochenende ab 14 Uhr / 
Unter der Woche ab 18 Uhr /
Bei guter Witterung /

News

16.04.2018

Rojava: Frühling der Frauen

Ausstellung 16. April bis 28. Mai

In Rojava/Nordsyrien beteiligen sich Frauen nicht nur am Kampf gegen den Islamischen Staat und gegen die türkische faschistische Armee, sondern wirken massgeblich

am Aufbau feministischer Strukturen und einer basisdemokratischen Autonomie mit. Die Fotoausstellung Rojava, Frühling der Frauen informiert über die
Grundsätze des demokratischen Konföderalismus in Nordsyrien, über die Strukturen der Frauenbewegung sowie über die Rolle der Frau beim Aufbau der Kommunen,
der Ökonomie, der Bildung und der Selbstverteidigung.

Diese Projekte sind akut bedroht, solidarisiert euch mit den Menschen in Rojava, informiert euch, greift ein, denn
die Täter sitzen nicht nur in der Türkei sondern auch hier.

VERNISSAGE

Montag 16. April ab 18h, Restaurant Hirscheneck, Basel einleitende Worte Özen Aytac ( Dem Kurd )
mit musikalischer Begleitung des Kurdischern Kulturverein Basel

FILM BAKUR (NORTH) DOK. FILM

Montag 16. April ab 20h, Konzertkeller Hirscheneck
kurdisch/deutscher Untertitel
Ein eindrücklicher politischer Film, über verschiedene Gruppen kurdischer Kämpfer_Innen im Südosten der Türkei und die politische Haltung der PKK.

PODIUMSDISKUSSION MIT FRAUEN AUS ROJAVA

Montag 14. Mai ab 18h Restaurant Hirscheneck, Basel

News

03.11.2016

Neue Öffnungszeiten beim Sonntags-Brunch (bis halb 3)

Ab jetzt bieten wir den Sonntags-Brunch von 10 Uhr bis 14.30 Uhr an. Danach gibt es aber Essen von der kleinen Karte bis um 17 Uhr.

SONNTAGS-BRUNCH von 10 BIS HALB 3 - DANACH KLEINE KARTE BIS 5

Ab jetzt bieten wir den Sonntags-Brunch von 10 Uhr bis 14.30 Uhr an. Danach gibt es aber Essen von der kleinen Menuekarte bis um 17 Uhr.

News

05.01.2016

Zum 80. Jahrestag der Spanischen Revolution

Die Ausstellung zum ausleihen.

Nachdem wir die Ausstellung zum 80. Jahrestag der Spanischen Revolution im April 2012 im Hirscheneck gezeigt haben, möchten wir nicht dass sie in einem Keller verstaubt und vergessen geht, sondern dass sie weiterhin gezeigt wird.

Die Ausstellung wurde von uns grafisch neu bearbeitet und mit Plakaten der CNT/FAI bereichert. Die Dokumentation (20 x din A1) und Plakate (20x din A2) wurden auf Aluplatten gepresst.

Wärend der Ausstellung wurden im Neuen Kino Basel verschiedene Filme zum Thema gezeigt, unter anderem:
«Ein Volk in Waffen – Un Pueplo en Armas»

Melde dich bitte per email wenn du die Ausstellung selber zeigen willst.

Die Dokumentation kann hier heruntergeladen werden.

News

07.04.2015

Trinity Bands gesucht!

Es gibt noch freie Trinity-Plätze!

Die 3Faltigkeit im Hirscheneck. Wir suchen jeden Monat am jeweils 3. Donnerstag 3 Bands, die bei uns im Kellerbarraum spielen wollen. Non Profit, gerne lokal, auch gerne junge Bands, kurzes Set. First come-first served.

Anmeldung per E-Mail unter: trinity@hirscheneck.ch

 

Fusszeile