Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

T-Bird, Tomboy, Lesbian - Lesben auf den Philippinen

Bar

T-Bird, Tomboy, Lesbian - Lesben auf den Philippinen

Donnerstag, 21. Oktober 2010
Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: Kollekte

Präsentation / Bericht / Diskussion mit Chips, Reis-Salat und Bar
Musik: DJ Suzie Ost

Die Auswirkungen der Globalisierung betreffen nicht nur Wirtschaft und Umwelt, sie haben auch einen Einfluss auf Gesell- schaftsstruktur und Geschlechterverhältnisse. Welche Strategien entwickeln Frauen, LGBT-Gruppen und indigene Basisorganisationen im Norden der Philippinen, um der Globalisierung entgegenzutreten und ihre wirtschaftlichen, politischen und sozialen Rechte einzufordern? Wie verbinden Lesben den Kampf für die Anerkennung ihrer sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität mit dem Kampf um Selbstbestimmungsrecht und Erhalt der indigenen Kultur?
Eine Veranstaltung mit:
Cye Reyes, Vorstandsfrau des Baguio Pride Network, einer Allianz verschiedener LGBT-Organisationen. In Inabuyog-Gabriela setzt sie sich auch für die Rechte indigener Frauen ein. Julie Palaganas, Koordinatorin der Lesbenorganisation LESBOND. Sie unterrichtet an der University of the Cordilleras. Carol Galvez, Mitbegründerin von LESBOND. Sie setzt sich in der Cordillera Peoples Alliance für das Selbstbestimmungsrecht der indigenen Völker auf den Philippinen ein.
Carol, Julie und Cye sind auch am Austausch mit LGBT-Leuten, Pinoys und anderen interessierten Leuten zur Situation, den Themen und Aktivitäten in der Schweiz interessiert.

Die Veranstaltung ist in Englisch mit deutscher Übersetzung.

Wir freuen uns auf viele interessierte BesucherInnen und spannende Diskussionen!

veranstaltet von habs und Hirschi

02.10.2016 13 Jahre Untragbar

09.10.2016 Untragbar

16.10.2016 Untragbar

23.10.2016 Untragbar

30.10.2016 Untragbar

 

Fusszeile