Hilfsnavigation

 

Newsletter abonnieren

Wöchentlich über Veranstaltungen und Themenküchen informiert werden.

Inhalt der Seite

Lost in Buenos Aires

Lost in Buenos Aires

Mittwoch, 27. März 2013
19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 20.- / 15.-

Ein theatrales Tagebuch mit musikalischen Ausfällen von fünfnachbusch

Irgendwann mal hat es sie in das Alpenland Schweiz verschlagen, jetzt landen die fünf Globalisierungsmischlinge in Buenos Aires. Obwohl der geplante Coup, ein Rücktransfer der in Schweizer Banken gebunkerten argentinischen Vermögen, schief lief. Sie treiben solo oder im Quintett tags und nachts durch die fremde Stadt, sammeln Bilder, Geräusche, Gerüche, Gespräche, treffen auf Klischees und Vorurteile, ihre eigenen und die der Anderen. Sie gehen sehr viel zu Fuss und durch die Höhen und Tiefen einer wachsenden Beziehung zu dieser Stadt. fünfnachbusch versteht sich als Produktionsteam, das die Phantasie aller Beteiligten bei der Kreation einfordert. Sein ästhetisches Credo: tiefgehende Leichtigkeit.

Lost in Buenos Aires

fünfnachbusch

02.10.2016 13 Jahre Untragbar

09.10.2016 Untragbar

16.10.2016 Untragbar

23.10.2016 Untragbar

30.10.2016 Untragbar

 

Fusszeile